Half Life 2 auf der Oculus Rift und das 75 Hz Problem (zittern)

Wir haben nun seit einer Woche eine Oculus Rift DK2 3D Brille im satware store. Eines der besten Spiele zur Zeit dürfte Half Life 2 von Valve Software sein. Es gibt für die Konfiguration zig Tipps für die passenden Einstellungen die wir alle für unsere 3D Brille auch vorgenommen haben (Quelle: vrnerds.de).
Trotz aller Bemühungen und obwohl alle anderen Demos fantastisch auf unserer Rechnerkonfiguration liefen, gab es bei Half Life 2 schlimmes Gezitter und "Ruckeln" bei Kopfbewegungen.


Wir konnten das Problem wie folgt lösen:
Anscheinend übernimmt Half Life die Bildwiederholeinstellungen des Primären Windows Monitor. Da dieser digital angeschlossen ist, stand sie auf 60 Hz fest. Dies führt in der Oculus Rift zu besagtem Zittern bei Bewegungen.
Da eine Nvidia Geforce 760 in dem Rechner steckte, haben wir für den primären Monitor ein Profil per Hand eingestellt und dort die Bildwiederholrate auf 75 Hz gestellt (was der Oculus entspricht) und siehe da: kein Hoppeln und Ruckeln, Half Life lässt sich auf einer ganz anderen Ebene spielen!

Nachtrag: Von einem anderen Entwickler wurde uns mitgeteilt, dass auch Elite Dangerous mit diesem Trick perfekt funktioniert.

Feiloculus

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.