Online USV piepst alle 2 Minuten (Spirit XL Serie)

Die Akkus unserer Spirit XL Rack USV können im laufenden Betrieb gewechselt werden (Hot Swap).
Wenn in  der elektrischen Installation Neutralleiter (N) und Außenleiter (L) vertauscht sind oder der Schutzleiter (PE) nicht angeschlossen wurde, wären die Anschlüsse des Akkus beim Wechsel nicht potentialfrei und es bestünde die Gefahr eines tödlichen Stromschlags.

Wird eine solcher Fehler festgestellt, meldet die USV dies durch einen alle 2 Minuten wiederkehrenden Signalton, welcher aus Sicherheitsgründen auch nicht abschaltbar ist (Wiring Fault Message). Da in Deutschland die elektrischen Installation von recht hoher Qualtität sind, liegt das Problem meist nur im vertauschten N und L Leiter. Um dies zu beheben, ziehen Sie den Stromstecker der USV und stecken diesen einfach um 180° gedreht ein. Sollte die USV weiterhin alle 2 Minuten einen Signalton abgeben, lassen Sie die elektrische Zuleitung und Steckdose von einem Elektriker prüfen.

Bild 1 zeigt den fehlerhaften Betrieb der USV, in der unteren, linken Ecke blinkt INPUT und alle 2 Minuten ertönt ein Piepton.

Bild 2 zeigt den korrekten Betrieb, INPUT wird nicht angezeigt und es ertönt keine Signalton.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.